Open Air-Kino im Museumsgarten: "Das Beste kommt zum Schluss"
97 Minuten

Vorstellungen


Freitag, 13. August

  • Die am Veranstaltungstag gültigen Corona-Regelungen sind zu beachten
  • Einlass ab 19.00 Uhr
  • Filmbeginn bei Einbruch der Dunkelheit
  • Eintritt: 6,00 EUR
  • Begrenzte Sitzgelegenheiten vorhanden - Decken, Sitzsäcke, Liegestühle,… dürfen gerne mitgebracht werden
  • Kartenvorverkauf bei der KulTOURbühne Goch im Rathaus, Markt 2, 47574 Goch (Tel.: 02823 320-202)
  • Reservierungen über die Homepage nicht möglich

Eintrittskarten

Eintritt 6,00 €

Kartenvorverkauf bei der KulTOURbühne Goch im Rathaus, Markt 2, 47574 Goch (Tel.: 02823 320-202)

Reservierungen für diese Veranstaltung über unsere Homepage sind nicht möglich.

Open Air-Kino im Museumsgarten: "Das Beste kommt zum Schluss"

(Vereinigte Staaten - 2007)

Der Großunternehmer Edward Cole (Jack Nicholson) hat es zum Milliardär gebracht. Von Mechaniker Carter Chambers (Morgan Freeman) trennen ihn Welten. Als sie sich zufällig im Krankenhaus das Zimmer teilen, entdecken sie zwei wichtige Gemeinsamkeiten: Beide wollen ihre restliche Zeit verbringen, wie sie es immer wünschten. Und außerdem möchten sie zu sich selbst finden und Frieden schließen.

Gemeinsam machen sie sich auf den Weg, ihre Lebensfreude wieder zu entdecken. Chambers' Liste von Wünschen, die er sich vor seinem Tod noch erfüllen möchte, setzt das ungleiche Duo schließlich mit Ergänzungen Coles in die Tat um. Auf einer Tour durch die Welt, reich an Schönheit, Luxus und Abenteuer, werden sie Freunde und erkennen die wahren Werte ihres Lebens: Nicht ist wertvoller als die eigene Familie.

Zwei Krebskranke vorgerückten Alters wollen vor ihrem Tod das Leben finden und schließen Freundschaft in einem herzlich menschlichen Drama von Rob Reiner ("An deiner Seite"), bei dem die beiden Hollywood-Größen Nicholson und Freeman viel lockeren Humor zeigen.

Trailer